Einträge von h.klopmeyer

Bürgerwindpark Glandorf: Jahresendspurt in Glandorf. Kopieren

Das Ereignis war abzusehen: Auf der Baustelle des geplanten Windparks zwischen Glandorf und Lienen trafen im November immer mehr Großkomponenten der vier Windenergieanlagen (WEA) vom Typ GE 2.75-120 ein. Die Ausmaße der Teile – von den schweren Stahlturmsegmenten über die Maschinenhäuser und Naben bis zu den Rotorblättern – ließen keinen Zweifel daran aufkommen, dass jede dieser Anlage eine Nabenhöhe von beeindruckenden 139 m erreichen wird…

Erweiterung im Windpark Hilgermissen

Das Ereignis war abzusehen: Auf der Baustelle des geplanten Windparks zwischen Glandorf und Lienen trafen im November immer mehr Großkomponenten der vier Windenergieanlagen (WEA) vom Typ GE 2.75-120 ein. Die Ausmaße der Teile – von den schweren Stahlturmsegmenten über die Maschinenhäuser und Naben bis zu den Rotorblättern – ließen keinen Zweifel daran aufkommen, dass jede dieser Anlage eine Nabenhöhe von beeindruckenden 139 m erreichen wird…

Von Bürgern für Bürger – Kultur in Osnabrück

Nicht nur im Zusammenhang mit unseren eigenen Projekten liegen uns Bürgerengagement, Regionalität und Zukunftsperspektiven am Herzen. Auch Kultur und Bildung haben einen hohen Stellenwert, weil sie Menschen prägen und wesentlich in ihrer Entwicklung stärken. Einen großen Beitrag leisten hierbei Projekte wie das Kinder- und Jugendtheater OSKAR.

Windpark Glandorf

Nach langem Entwicklungsprozess war es im Frühjahr 2017 endlich soweit: zwei Windenergieanlagen erweiterten den Windpark in der Gemeinde Hilgermissen. Die lang ersehnte Änderung einer DIN-Norm in Bezug auf die einzuhaltenden Mindestabstände zu Stromfreileitungen sowie eine Änderung des Regionalplans des Landkreises Nienburg / Weser sorgten unter anderem dafür, dass in Hilgermissen wieder Fahrt aufgenommen werden konnte.