Windpark Hilgermissen

Anlagenanzahl und -typ:1 x V126 (Vestas), 1 x V117 (Vestas)
Nabenhöhe:1 x 149 m, 1 x 141,5 m
Leistung:17.300.000 kWh / Jahr
Rotordurchmesser:1 x 126 m, 1 x 117 m
Inbetriebnahme:Juli 2017
Standorte:Gde. Hilgermissen (s. Karte unten)

Nach langem Entwicklungsprozess war es im Frühjahr 2017 endlich soweit: zwei Windenergieanlagen erweiterten den Windpark in der Gemeinde Hilgermissen. Die lang ersehnte Änderung einer DIN-Norm in Bezug auf die einzuhaltenden Mindestabstände zu Stromfreileitungen sowie eine Änderung des Regionalplans des Landkreises Nienburg / Weser sorgten unter anderem dafür, dass in Hilgermissen wieder Fahrt aufgenommen werden konnte. Die zwei neu errichteten Anlagen erweitern damit einen Windpark, in welchem bis zum Jahr 2006 bereits zehn Anlagen gebaut wurden. Vier davon unter der Regie von Prowind. In der aktuellen Runde wurden beide Anlagen von Prowind projektiert und realisiert. Eine bleibt zur Mehrheit Eigentum der Prowind GmbH, die zweite gehört der Jensen & Jensen Verwaltungsgesellschaft mbH.