Bürgerwindpark Glandorf: Der Windpark Glandorf nimmt konkrete Formen an.

Das Ereignis war abzusehen: Auf der Baustelle des geplanten Windparks zwischen Glandorf und Lienen trafen im November immer mehr Großkomponenten der vier Windenergieanlagen (WEA) vom Typ GE 2.75-120 ein. Die Ausmaße der Teile – von den schweren Stahlturmsegmenten über die Maschinenhäuser und Naben bis zu den Rotorblättern – ließen keinen Zweifel daran aufkommen, dass jede dieser Anlage eine Nabenhöhe von beeindruckenden 139 m erreichen wird…

Bürgerwindpark Gunn’s Hill: Hoch hinaus im Norden von Nordamerika.

Was vielen Menschen hierzulande längst geläufig ist­, war für die Kanadier zunächst etwas vollkommen Neues. Dennoch haben wir es geschafft, die Idee über den Atlantik in den Norden von Nordamerika zu tragen­. Und das überaus erfolgreich…

Windpark Merzen: Wenn 180m bis in die Zukunft reichen.

„Fahlen Knüven“ wurde der Windpark getauft, der im ersten Quartal 2016 im Westen der Gemeinde Merzen in Betrieb genommen wurde. Dass der für manchen ungewöhnlich klingende Name stets in guter Erinnerung bleibt, dafür sorgen vor allem die vier installierten Windenergieanlagen vom Typ GE 2.5-120…